Farbverlauf

Gesund wohnen und arbeiten

gesundes wohnen

Wir verbringen den grössten Teil unseres Lebens in Innenräumen. Entsprechend gross ist deren Einfluss auf die Gesundheit. Wichtig ist, dass man sich in Wohn- und Arbeitsräumen wohlfühlt. Die Behaglichkeit ist abhängig von Faktoren wie Raumklima, der Raumform und der Raumgestaltung. Beeinträchtigend auf die Gesundheit wirken sich Lärm, Luftschadstoffe und die übermässige Belastung durch Elektrosmog aus. Mit wenig Aufwand lassen sich die nötigen Voraussetzungen für Ihre Gesundheit schaffen.

Wohlfühl-Räume

Mit gezielten Massnahmen (Farbkonzept, Licht, Materialwahl, Anordnung der Einrichtungsgegenstände) lässt sich die Ambiente eines Raumes optimal auf dessen Nutzung abstimmen. So lässt sich erreichen, dass Sie im Schlafzimmer erholsamen schlafen und morgens fit und munter erwachen, im Wohnzimmer behaglich ausspannen und sich erholen können und das Arbeitszimmer keine Ablenkung bietet, und Sie in Ruhe arbeiten lässt.

Ergonomie am Arbeitsplatz

Auch der Arbeitsplatz soll eine angenehme Atmosphäre aufweisen, denn nur wer sich wohl fühlt, kann konzentriert und effizient arbeiten. Ergonomische Anpassungen lassen sich oftmals mit wenig Aufwand umsetzen und sorgen für eine Entlastung des Körpers. Rückenbeschwerden, Kopfschmerzen, Verspannungen und Stress lassen sich nachhaltig reduzieren. Eine angenehme Atmosphäre in Ihrem Zuhause und am Arbeitsplatz ist wichtige Voraussetzung für Ihre Gesundheit.