Schwangerschaftsbeschwerden
Farbverlauf

Schüsslersalze bei Schwangerschaftsbeschwerden

Schüsslersalze sind gerade bei Schwangerschaftsbeschwerden eine wertvolle Hilfe. Viele Schwangerschaftsbeschwerden lassen sich mit den Mineralsalzen nach Dr. Schüssler erfolgreich behandeln.

Weshalb kommt es zu Schwangerschaftsbeschwerden

Die meisten Schwangerschaftsbeschwerden sind Mangelerscheinungen. Sie kommen daher, dass die Mutter Substanzen verbraucht um den physischen Körper des Kindes aufzubauen. Dadurch kommt es bei der Schwangeren zu einem vorübergehenden Mangel an ebendiesen Substanzen. Die häufigsten Beschwerden die daraus entstehen sind: Haarausfall, Restless Legs (zappelige Beine), vorzeitige Wehen.

Weitere Schwangerschaftsbeschwerden haben ihre Ursache in der Umstellung der Körperabläufe um die nötigen Voraussetzungen für die Schwangerschaft zu schaffen, oder die Folgen aus dieser Umstellung. Darunter fallen Beschwerden wie: Müdigkeit, Schwangerschaftsstreifen, Ödeme.

Das richtige Schüsslersalz wählen

Schüsslersalze lindern die Schwangerschaftsbeschwerden, oder lassen sie gar nicht erst entstehen. Wichtig dabei ist natürlich die Wahl des richtigen Schüsslersalzes oder der passenden Schüsslersalz-Mischung. Falls die unten aufgeführten Empfehlungen nicht wunschgemäss wirken, erfordern individuelle Mangelsituation zusätzliche Schüsslersalze. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Schwangerschaftsbeschwerden Schüsslersalz
Haarausfall Schüsslersalz Nr. 2
Magenbrennen Schüsslersalz Nr. 9
Müdigkeit Schüsslersalz Nr. 2 und Nr. 3
Ödeme Schüsslersalz Nr. 8
Restless legs Schüsslersalz Nr. 7
Schwangerschaftserbrechen Schüsslersalz Nr. 5, Nr. 3 und Nr. 9
Schwangerschaftsflecken Schüsslersalz Nr. 6 und Nr. 10
Schwangerschaftsstreifen Schüsslersalz Nr. 1 und Nr. 11
Uebelkeit Schüsslersalz Nr. 5
Vorzeitige Wehen Schüsslersalz Nr. 7
Wadenkrämpfe Schüsslersalz Nr. 2