Mineralstoffe als Schüsslersalze
Farbverlauf

Schüsslersalz Liste Nr. 13-27 (Ergänzungssalze)

Im Gegensatz zu den lange bekannten Grundsalzen, weiss man über die Wirkung und Funktion der Ergänzungssalzen noch relativ wenig. Entsprechend uneinheitlich sind die Angaben, die in der Literatur zu finden sind. In nachfolgender Liste finden Sie die Essenz der Ergänzungssalze beschreiben. Bei Fragen sind wir, vom Gesundheitszentrum im Park, gerne für Sie da.

Schüsslersalz Wirkung / Mangelsymptome
Nr. 13
Kalium arsenicosum
D12
Schwäche, Hautkrankheiten
Bei fast jeder Hautkrankheit (v.a. bei heftig juckenden)
Auszehrung, Abmagerung, wirksames Notfallmittel; stoppt unerwünschte Prozesse
Nr. 14
Kalium bromatum
D12
Beruhigungsmittel - obere Luftwege
Unruhe, Schlaflosigkeit, Nervenschwäche (generell bei allen nervlich bedingten Symptomen) Kehlkopferkrankungen, Luftröhrenproblemen, Bronchialerkrankungen, Keuchhusten, quälender Hustenreiz
Nr. 15
Kalium jodatum
D12
Schilddrüse
Alle Arten von Schilddrüsenfehlfunktionen nervöser Unruhe, Herzrasen mit Hitzegefühl
Nr. 16
Lithium chloratum
D12
Harnstoff-Abbau
Gicht, Rheuma, Hexenschuss, steife Gelenke, Entzündungen von Niere, Harnröhre, Blase Depression, Manie
Beschwerden mit Herzbeteiligung: Herzstiche, Herzklopfen, Herzflattern
Nr. 17
Manganum sulphuricum
D12
Eisenresorption
Bleichsucht, Blutarmut (immer zusammen mit Nr. 3 einnehmen)
Hält Blutgefässe elastisch, baut Plaques an Gefässinnenwänden ab
Nr. 18
Calcium sulfidum
D12
Entgiftung/Reinigung
Eitrige Prozesse
Entgiftung bei Schmermetallbelastung
Nr. 19
Cuprum arsenicosum
D12
Entkrampfungsmittel
Alle Arten von Krämpfen und Koliken (auch Fieberkrämpfe, Angina pectoris)
Erprobtes Mittel gegen Spulwürmer, Magenwürmer, Bandwürmer
Nr. 20
Kalium aluminium
sulfuricum D12
Reguliert Flüssigkeitshaushalt
Trockene Haut (Altershaut)Katharren der Schleimhäute, Nase und Bronchien
Verstopfung und Blähungskoliken
Fuss- und Nachtschweiss
Nr. 21
Zincum chloratum
D12
Zellwachstum/Zellstoffwechsel
Infektanfälligkeit, schlecht heilende Wunden Nagel- und Haarwuchsstörungen
Neuralgien, nervöse Zuckungen, Restless-Legs, Taubheitsgefühl, Krämpfe vor/während Menstruation
Nr. 22
Calcium carbonicum
D12
Verjüngungsmittel - Kindermittel
Erschöpfung nach Überarbeitung, frühzeitiges Altern
Entwicklungsstörungen bei Kindern
Knochenerkrankungen
Nr. 23
Natrium bicarbonicum
D12
Säurepuffer
Übersäuerung (zusammen mit Nr.9 einnehmen)
Diabetes
Nr. 24
Arsenicum jodatum
D12
Allergien
Akne, Allergien, Heuschnupfen
Allergien, Bronchialasthma
Nr. 25
Aurum muraticum
natronatum D12
Rhythmusmittel
Schlafstörungen
Gynäkologische Störungen, auch bei Organsenkungen
Nr. 26
Selenium
D12
Zellschutzmittel / Antioxidans
Entgiftung, Krebsvorsorge. Nach Schädigung durch radioaktive Strahlung (z.B. Bestrahlungstherapie)
Nr. 27
Kalium bichromicum
D12
Zuckerstoffwechsel
Diabetes