Bachblütentropfen
Farbverlauf

Bachblüten - Anwendung und Wirkung

Eine Therapie die einfach in der Anwendung und umfassend in der Wirkung ist, wollte Dr. Edward Bach finden. Die Bachblüten Therapie ist das Resultat seines Strebens. Der englische Arzt fand dank seinen sensitiven Fähigkeiten 38 Blütenmittel, die auf sanfte Weise das Wesen des Menschen darin unterstützen, Ihr inneres Gleichgewicht wieder zu finden. Die Bachblüten Therapie ist so einfach in der Anwendung, dass Sie die Methode nach unserem 3-tägigen Bachblüten Seminar selber erfolgreich anwenden können.

Anwendung der Bachblüten

Zur Anwendung kommen in der Regel Mischungen von 3 bis 5 Blütenmitteln. Die passenden Bachblüten werden von einer Fachperson im Gespräch mit der Kundin / dem Kunden ermittelt. Von dieser Bachblütenmischung werden täglich mehrmals einige Tropfen eingenommen. Richtig gewählt, bewirken die Schwingungen der Blütentropfen eine raschr positive Veränderung des psychischen Zustandes. Dazu sind gute Kenntnisse der Wirkung aller Bachblüten Mittel nötig.

Die Wirkung der Bachblüten

Die verbreitetste Anwendungsart der Bachblüten sind die Notfalltropfen. Bachblüten vermögen aber weitaus mehr zu leisten, als in Notfällen eine Beruhigung zu erwirken. Besonders gut wirken sie bei psychischen Disharmonien. Ob es um Selbstvertrauen, Mut, Offenheit für Neues oder eine positive Grundeinstellung geht - die Bachblüten unterstützen Sie darin, Ihr emotionales Gleichgewicht wieder zu finden. Bachblüten eigenen sich auch hervorragend um Kinder in Ihrer gesunden Entwicklung zu Unterstützen.

Die Wirkung der Bachblüten beschränkt sich aber nicht auf die Psyche. Auch körperliche Beschwerden können mit der richtigen Blütenessenz positiv beeinflusst werden. Dazu wird die passende Bachblüten Essenz auf spezielle Hautzonen aufgetragen. Dieses wenig bekannte Verfahren mit Bachblüten hat in unserer Praxis schon einige Male für verblüffende Sofortwirkungen gesorgt.